Mittwoch, 20. Januar 2021
28.07.2017 17:59
St. Gallen

Motorkarren landet auf Dach

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Donnerstagnachmittag ist in Quinten SG ein 71-Jähriger mit seinem landwirtschaftlichen Motorkarren verunfallt. Dabei verletzte er sich leicht.

Gemäss Polizeiangaben war der Mann mit den Motorkarren talwärts unterwegs, als aus noch unbekannten Gründen die eingelegten Gänge heraussprangen. Das Gefährt beschleunigte in der Folge. Gemäss dem 71-Jährigen versagten die Vorderradbremsen, auch die Handbremse vermochte das Fahrzeug nicht zu bremsen.

Bei der Seepromenade versuchte der Fahrer den Motorkarren nach links zu lenken, wobei dieser auf die rechte Seite kippte und auf dem Dach landete. Der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Spital geflogen. Der Sachschaden wird auf rund 6000 Franken geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE