16.01.2015 15:29
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Motorkarren und Auto kollidieren
Zwischen Zillis GR und Donat GR wurden am Donnerstagabend nach einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Motorkarren drei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden ist erheblich.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden geriet der Personenwagen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegenkommenden Motorkarren. Die beiden Personen auf dem landwirtschaftlichen Fahrzeuges wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital überführt.

Der Sachschaden ist aber erheblich. Das Auto erlitt Totalschaden, der Motorkarren wurde ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE