3.10.2016 07:40
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Motormäher angezündet
Am frühen Sonntagmorgen haben Unbekannte im thurgauischen Horn einen Motormäher in Brand gesetzt. Der Sachschaden ist beträchtlich, die Polizei sucht Zeugen.

Der Brand des Mähers auf einem Feld wurden von einer Passantin gegen 4 Uhr entdeckt. Sie alarmierte umgehend die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Der Sachschaden beträgt aber mehrere tausend Franken.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Um den Fall aufklären zu können, sucht die Polizei Zeugen. Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Arbon (071 221 41 00) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE