Montag, 8. August 2022
09.06.2017 13:40
Bern

Muni taufen- und Skiabo gewinnen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Nächstes Jahr findet das Berner Kantonalschwingfest in Utzenstorf BE statt. In den vergangenen Jahren entwickelte sich die Tradition, dass der Siegermuni jeweils «ein Jahr zuvor» bei der Munitaufe seinen Namen bekommt.

Der Siegermuni für den Festsieger des Berner Kantonalschwingfest 2018 in Utzenstorf ist bereits bekannt. Was dem Muni aber derzeit noch fehlt, ist sein Name.

Sein Sponsor, die Lenk Bergbahnen, lancieren nun einen Ideen-Wettbewerb. Wer den Namen liefert, auf welchen der Muni am 12. August 2017 getauft wird, gewinnt ein Saisonabonnement der Skiregion Adelboden-Lenk für die kommende Wintersaison. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmenden je zwei Tageskarten für den Betelberg Winter und Sommer verlost.

Namensideen einreichen und gewinnen

Der Muni trägt traditionellerweise einen Namen, der seiner Funktion als Hauptpreis für den Festsieger würdig ist. „Mazot de Cremo“ hiess er am Eidgenössischen Schwingfest in Estavayer 2016 und „Fors vo der Lueg“ in Burgdorf 2013. Auf welchen Namen soll der Siegermuni von Utzenstorf 2018 – Sohn vom berühmten „Fors vo dr Lueg“ von Schwingerkönig Matthias Sempach – getauft werden? Die Namensideen können bis am 16.07.2017 an info@lenkbergbahnen.ch eingereicht werden. 


Mehr zum Thema
Allerlei

Naturschützer kritisierten die geplante Auktion. Die Umweltorganisation WWF erklärte, die Tiere sollten besser in andere Zoos gebracht werden. - Symbolbild: Zoo Zürich Ein Zoo im Osten Pakistans versteigert in der…

Allerlei

Bei dem Wolkenbruch wurden innerhalb einer Stunde Niederschläge von mehr als 100 Liter pro Quadratmeter gemessen. - pixapay Heftige Unwetter und Murenabgänge haben Südtirol und das Trentino heimgesucht. Die Feuerwehren…

Allerlei

Bis Samstagabend sollten die 30’000 Jugendlichen wieder nach Hause zurückgekehrt sein. - Symbolbild: Pfadi Nach zwei Wochen voller Abenteuer geht das grösste Schweizer Pfadi-Bundeslager aller Zeiten diesen Samstag im Oberwallis…

Allerlei

Die Gewitter brachten in kurzer Zeit grosse Regenmengen, teilweise Hagel und Sturmböen. - Tobias Hämmer Nach der dritten Hitzewelle des Sommers hat eine Kaltfront am Samstag in weiten Teilen der…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE