5.09.2018 11:08
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
Milch
Neue «Milchstatistik» ist da
Die Milchstatistik 2017 wurde veröffentlicht. Diese wird jährlich von Agristat gemeinsam mit der Switzerland Cheese Marketing AG, den Schweizer Milchproduzenten SMP, der TSM Treuhand GmbH und der Branchenorganisation Milch publiziert.

Die "Milchstatistik der Schweiz 2017" enthält 81 Tabellen mit den aktuellsten Daten über Milchproduktion, Milchverarbeitung, Aussenhandel, Preisentwicklung und Konsum von Milch und Milchprodukten in der Schweiz und internationale Vergleiche.

Zusammenhänge und ein vereinfachtes Verständnis der Zahlen werden anhand von 41 farbigen Grafiken und Schemas dargestellt. Zudem beinhalten die Einleitungstexte zu jedem Kapitel wichtige Hintergrundinformationen, wie der Schweizer Bauernverband in einer Mitteilung schreibt. Die 97-Seitige «Milchstatistik der Schweiz 2017» kommt komplett zweisprachig daher.

BOM neu mit dabei


Neu ist die Branchenorganisation Milch BOM zu den Herausgebern dazu gestossen. Für alle Interessierte rund um das Thema Milch - ob als Produzent, Milchverwerter, Konsument oder aus anderen Gründen - findet in der "Milchstatistik der Schweiz" eine Fülle von Angaben zur Schweizer Milchwirtschaft.

Die «Milchstatistik der Schweiz 2017» gibt es hier.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE