29.11.2019 13:31
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Polizeieinsatz wegen faulen Kartoffeln
Verfaulte Kartoffeln haben am Mittwoch in Leimen bei Heidelberg (D) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Grund: Ein Landwirt hatte zahlreiche verfaulte Kartoffeln auf einer Strasse verloren.

Autofahrer hatten Polizisten darüber informiert, dass von einem Anhänger "jede Menge Dreck" falle.

Es handelte sich aber nicht um Dreck, sondern um sehr alte, geruchsintensive Kartoffeln, die der Landwirt offenbar entsorgen wollte. Die Beamten folgten dem üblen Geruch und der Kartoffel-Spur. Schliesslich entdeckten sie einen 26-jährigen Landwirt auf einem Parkplatz.

Der Jungbauer kontaktierte seinen Hof, weil er den Verlust der Erdäpfel inzwischen bemerkt hatte. Der 26-Jährige wurde verwarnt und muss eine Strafe zahlen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE