13.07.2015 08:42
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Quaderballenpresse in Brand geraten
Im bernischen Oschwand bei Ochlenberg ist eine Presse in Brand geraten. Das Feuer griff auch auf das Stoppelfeld über. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle und ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Der Sachschaden ist beträchtlich.

In den vergangenen Wochen sind bereits einige Pressen in Flammen aufgegangen. Am vergangenen Freitagnachmittag brannte im Bernbiet eine weitere solche Maschine aus. Gemäss Polizeiangaben war ein Landwirt auf einem abgeernteten Getreidefeld mit Pressen beschäftigt. Dabei kam es zu einem Funkenschlag. Daraus entwickelte sich ein Feuer, das rasch auf das trockene Feld übergriff.

Den umgehend ausgerückten Feuerwehren gelang es, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Aufgrund der ausgeprägten Trockenheit herrscht in Teilen des Kantons Bern Waldbrandgefahr. Den Einsatzkräften gelang es aber, ein weiteres Ausbreiten des Brandes auf ein angrenzendes Waldgebiet zu verhindern.

Die Quaderballenpresse wurde durch das Feuer stark beschädigt. Der Sachschaden dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE