17.02.2014 16:19
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Schwyz
Rauchentwicklung in Futtermühle
Am vergangenen Freitag musste die Feuerwehr in Küssnacht a. R. wegen starker Rauchentwicklung in einer Futtermühle ausrücken. Verletzt wurde niemand, als Ursache wurde ein technischer Defekt genannt.

Kurz vor 15 Uhr begann das Futter aufgrund grosser Hitze zu motten. Es bildete sich starker Rauch, die Einsatzkräfte konnten diesen aber rasch eindämmen. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz ist der Rauch auf einen technischen Defekt einer Mahlmühle zurückzuführen. Durch die entstandene Hitze begann das Futter zu motten.

Zur Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE