8.04.2019 18:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Reiterin nach Unfall im Spital
Ein Pferd brannte nach einem Überholmanöver eines Autos am Sonntagmittag bei Interlaken BE durch. Die Reiterin fiel vom Pferd und zog sich Verletzungen zu.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Bern wurde die Reiterin gegen 12.10 Uhr von einem weissen Auto überholt. Das Pferd brannte in der Folge durch.

Bei einer Abzweigung kam das Ross zu Fall. Die Reiterin zog sich dabei Verletzungen zu. Die junge Frau wurde nach der Erstbetreuung durch ein Ambulanzteam mit der Rega ins Spital geflogen. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Der Lenker des weissen Autos und Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (033 227 61 11) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE