14.09.2016 13:18
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Rinder aus Pool gerettet
Ein unfreiwilliges Bad nahmen in der Nacht auf Dienstag drei Rinder in Stuhlfelden (A). Bei ihrem Ausflug durch die Ortschaft fielen sie bei einem Privathaus in ein Schwimmbad.

Vier Rinder büxten aus ihrer Weide aus. Doch ihre Freiheit währte nur kurz. Die vier Rinder erkundeten die Ortschaft Stuhlfelden. Dabei legten sie in einem Garten eines Hauses einen Stopp ein. Drei der vier Rinder waren unvorsichtig und platschten in den Pool.

Doch die Damen hatten Glück. Die Feuerwehr rückte mit 19 Männern aus und befreite die Rinder aus ihrer misslichen Situation. Sie blieben unverletzt. Der Landwirt holte die Ausreisserinnen mit einem Anhänger ab. Der Garten und der Pool wurden gemäss Polizeiangaben beschädigt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE