13.07.2015 12:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Solothurn
Rollende Rundballe verursacht Schäden
In Balsthal SO haben Unbekannte am Samstagabend eine Heu-Rundballe unkontrolliert einen Hang hinunter rollen lassen. Der dumme „Scherz“ ging glimpflich aus. Es entstand nur geringer Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das hätte ins Auge gehen können. Nur mit viel Glück kam niemand zu Schaden. Gemäss Polizeiangaben haben am späten Samstagabend (zwischen 23.30 und 23.45 Uhr) Unbekannte eine Rundballe aufgestellt und diese anschliessend einen Hang hinunter rollen lassen.

Die rund 300 Kilogramm schwere Heuballe nahm schnell Fahrt auf. Auf ihrer Talfahrt durchschlug sie einen Zaun und eine Strauchrabatte. Dazu beschädigte sie einen Jungbaum. Auf einem Vorplatz einer Liegenschaft kam die Heu-Rundballe zum Stillstand.

Der Gesamtschaden wird auf einige hundert Franken geschätzt. Die Täter konnten bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei sucht deshalb Zeugen. Personen, die Angaben zu den Verursachern machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Balsthal (Telefon 062 386 72 72) in Verbindung zu setzen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE