8.02.2014 19:20
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Waadt
Sägewerk durch Brand schwer beschädigt
In einem Sägewerk im waadtländischen Dorf L'Etivaz ist in der Nacht auf Samstag kurz vor Mitternacht ein Feuer ausgebrochen. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr wurde das Dach vollständig zerstört. Verletzt wurde niemand.

Zum Zeitpunkt des Brandes hatte sich niemand im Gebäude befunden, wie die Waadtländer Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Das Feuer konnte gegen 3.15 Uhr gelöscht werden. Die Brandursache wird noch untersucht.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE