20.08.2018 12:46
Quelle: schweizerbauer.ch - ber
St. Gallen
Samt Laternenmast in Wiese gelandet
Am Sonntagnachmittag war ein 71-jähriger Mann mit seinem Auto in Ulisbach SG unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Automobilist auf die Gegenfahrbahn, prallte in einen Laternenmast und kam später samt Laternenmast auf einer Wiese zum Stillstand.

Kurz vor 15.00 Uhr war ein 71-jähriger Mann mit seiner 67-jährigen Beifahrerin auf der Ebnaterstrasse in Ulisbach SG unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr der Automobilist auf Höhe Bilchen immer weiter nach links. In der Folge überquerte er die Gegenfahrbahn und prallte daraufhin gegen einen Laternenmast. Das Auto kam erst auf der Wiese zum Stillstand- samt Laternenmast auf dem Dach.

Wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt, zog sich der Fahrer beim Unfall leichte Verletzungen zu. Seine Beifahrerin wurde schwerer verletzt. Die Beiden wurden von der Rettung ins Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden im Wert von über 10'000 Franken. Wie hoch der weitere Sachschaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE