21.08.2016 08:29
Quelle: schweizerbauer.ch - Samuel Krähenbühl
Luzern
Scheune brannte vollständig aus
Am Samstagabend brannte in Eich eine Scheune total aus. Verletzt wurde gemäss "luzernerzeitung.ch" niemand.

In der Luzerner Gemeinde Eich brannte am Samstag eine Scheune völlig aus. Mensch und Tier kamen beim Brand oberhalb des Sempachersees nicht zu schaden, wie ein Sprecher der Feuerwehr Oberer Sempachersee auf Anfrage sagte. In der Scheune war Stroh gelagert. Die Kühe, die in der Scheune nächtigen, waren zum Zeitpunkt des Feuers auf der umliegenden Weide.

Die Feuerwehr wurde um 19.30 Uhr alarmiert. Wenig später war sie mit 80 Mann vor Ort und startete die Löscharbeiten. Das Übergreifen des Feuers auf ein benachbartes Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die Brandursache ist noch unbekannt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE