20.04.2019 09:00
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Glarus
Scheune brennt komplett nieder
In der Nacht zum Karfreitag ist in Rüti eine Scheune komplett nieder gebrannt.

In der Nacht auf Karfreitag, ca. 02.00 Uhr, wurde der kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei der Brand eines Stalls hin Rüti/GL gemeldet. Die daraufhin aufgebotene Feuerwehr konnte nur noch den Vollbrand feststellen und diesen löschen.

Im Stall befanden sich keine Tiere. Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE