6.11.2015 11:15
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Scheune niedergebrannt - Tiere gerettet
In Hohentannen TG wurde am Donnerstagnachmittag eine Scheune durch einen Brand zerstört. Die Tiere konnten in Sicherheit gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Anwohner beobachtete kurz vor 14 Uhr einen Brand in der Scheune. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Tiere konnten vor den Flammen gerettet werden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Das Gebäude wurde aber massiv beschädigt. Angaben zum Sachschaden wurden keine gemacht. Die Brandursache ist noch unklar, Ermittlungen sind im Gange. Die Kantonspolizei Thurgau bittet Personen, welche Angaben zum Brand machen können, sich beim Posten Bischofszell (071 221 43 00) zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE