13.02.2017 12:59
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Zürich
Scheune und Traktoren in Brand
Am Samstagabend ist in Embrach ZH ein Schopf in Brand geraten. An den Oldtimer-Traktoren und am Gebäude entstand Sachschaden. Die Brandursache ist auf Fahrlässigkeit zurückzuführen.

Als die Feuerwehr kurz nach 20 Uhr am Brandort eintraf, stand der Schopf bereits in Vollbrand. In diesem befanden sich auch Oldtimer-Traktoren. Den beiden anwesenden Jugendlichen gelang es gemäss Polizeiangaben, einige der Fahrzeuge in Sicherheit zu bringen.

Die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen. Trotzdem entstand am Schopf wie an den Traktoren ein Schaden von mehreren zehntausend Franken. Die beiden Jugendlichen (15 und 16 Jahre) blieben unverletzt. Gemäss Abklärungen des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich ist der Brand auf eine Fahrlässigkeit beim Umgang mit einer Motorradreparatur zurückzuführen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE