30.07.2013 17:28
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Solothurn
Scheune vollständig abgebrannt
Am Freitagabend wurde im Kanton Solothurn eine Scheune durch einen Brand zerstört. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor Mitternacht wurde die Kantonspolizei Solothurn alarmiert, das in Nuglar eine Scheune brenne. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Das Gebäude wurde komplett zerstört. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Verletzt wurde niemand, die Brandursache wird derzeit ermittelt. Die Kantonspolizei Solothurn in Dornach sucht Zeugen (061 704 71 11), die entsprechende Hinweise zum Vorfall machen können.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE