22.05.2018 13:17
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Freiburg
Schotte verursacht Schaum im Bach
Am Pfingstsonntag sind bei Heitenried FR rund 1000 Liter Schotte in den Sodbach gelangt. Der Vorfall ist auf eine technische Störung in einer Käserei zurückzuführen.

Die Polizei wurde kurz vor Mittag über die Verschmutzung des Gewässers alarmiert. Insgesamt sind 4000 Liter Schotte aus einem Tank entwichen, 1000 Liter gelangten anschliessend in den Bach. Die Schotte verursachte auf dem Sodbach einen weisslichen Schaum.

Aufgrund des kalten Wassers wurde das Ökosystem des Sodbachs nicht beeinträchtigt, schreibt die Kantonspolizei Freiburg. Bisher wurde kein Fischsterben gemeldet. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE