15.04.2015 10:16
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Basel-Land
Schülerinnen des Zentrums Ebenrain verteilen Blütensäckchen
Am Dienstag haben Schülerinnen der Vorlehre-Klasse Hauswirtschaftliche Richtung des Landwirtschaftlichen Zentrums Ebenrain mit einer originellen Aktion für das Programm „ErnährungPlus“ geworben.

In verschiedenen Orten in Liestal haben die Schülerinnen 100 Säckli mit essbaren Blüten an Passanten verteilt. Darin befanden sich Korn- und Ringelblumen, Goldmelisse und Rosenblätter.

Mit den Säckchen soll das Programm ErnährungPlus – mehr als essen und trinken – bekannt gemacht werden. Zudem wollten die Schülerinnen den Passanten eine Freude bereiten. ErnährungPlus will mit der Aktion die Achtsamkeit für die eigene Ernährung fördern, heisst es im Communiqué der Schule.

ErnährungPlus ist ein Programm des Landwirtschaftlichen Zentrums Ebenrain, das eine Palette von Angeboten für die Baselbieter Bevölkerung rund ums Thema ausgewogene Ernährung und mehr anbietet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE