28.08.2014 07:54
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Schweiz
Schweizer hätten am liebsten Schweden als Nachbarn
Könnte die Bevölkerung in der Schweiz ihre Nachbarländer aus der EU selber bestimmen, wäre die Wahl eindeutig: Am beliebtesten sind laut einer Umfrage hierzulande Schweden, gefolgt von den Niederländern, den Dänen und den Briten.

Zwei von drei Befragten wünschten sich das skandinavische Land als Nachbarn. 49 Prozent entschieden sich für die Niederlande und je 41 Prozent der Befragten sprachen sich für Dänemark und Grossbritannien aus. Dies geht aus einer Umfrage im Auftrag von bluewin.ch hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

In der Gunst der Bevölkerung hoch im Kurs liegt Schweden auch bei der Frage, von welchem EU-Land man am liebsten einen Pass besässe. Jeder Fünfte wünscht sich einen schwedischen Ausweis. Ebenso beliebt ist Grossbritannien. Auf den weiteren Rängen folgen Deutschland (11 Prozent), Österreich (9 Prozent) und die Niederlande (8 Prozent).

Keine Experimente wünschen die Befragten bei der Frage nach dem liebsten Nachbargebiet als neuen Schweizer Kanton. Knapp jeder Dritte würde gerne Liechtenstein aufnehmen, vor den deutschsprachigen Regionen Südtirol (15 Prozent) und Baden-Württemberg (12 Prozent).

Die Umfrage basiert auf einer repräsentativen Befragung von 1256 Personen zwischen 15 und 74 Jahren in den drei hauptsächlichen Sprachregionen. Sie wurde zwischen dem 31. Juli und dem 11. August durchgeführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE