10.07.2014 17:03
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/lid
Emmentaler
Schwingerkönig präsentiert 1. August-Emmentaler
Schwingerkönig Matthias Sempach stellte heute in Zürich den 1.August-Emmentaler 2014 mit dazugehörender Laib-Etikette vor. Bis zum 1. August ist der Emmentaler AOP Surchoix in der speziellen Nationalfeiertags-Verpackung im Coop erhältlich.

Matthias Sempach hatte in diesem Jahr die Ehre, den 1. August-Emmentaler 2014 in der Haupthalle des Bahnhofs Zürich vorzustellen. Die künstlerisch gestaltete Laib-Etikette nimmt in ihren Sujets den Sieg des Schwingerkönigs in Burgdorf auf, der aus diesem Anlass am Nationalfeiertag eine Rede halten wird. Matthias Sempach blickt dabei in seine Kindheit zurück und erklärt, was ihn dazu gebracht hat, Schwinger zu werden. Weiter heisst es in der Rede von Sempach, dass nicht immer alles einfach ist im Leben. Auch er habe Rückschläge in Kauf nehmen müssen. Sempach rief dazu auf, die eigenen Träume zu verfolgen und sich nach jedem Etappenziel etwas zu gönnen, was einem guttut.

Jedes Jahr wählt Emmentaler eine andere bekannte Persönlichkeit für ihre 1. August-Edition aus. In den beiden vergangenen Jahren kamen Polo Hofer und Christa Rigozzi diese Ehre zu. Der Emmentaler AOC Surchoix ist noch bis zum 1. August in der speziellen Nationaltagsverpackung im Coop erhältlich und enthält einen Gewinncode, der auf der Homepage von Emmentaler Switzerland eingelöst werden kann. Zu gewinnen ist unter anderem ein Wochenende im Emmental.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE