5.05.2019 19:01
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Schwingerkönig wird Käsegötti
Matthias Sempach hat in Lyssach BE den rund 85 Kilo schweren Emmentaler-Käse auf den Namen «Jodlertaler» getauft. Der Laib wird anlässlich der dritten Lyssacher Jodlerwanderung am 3. August geteilt. -> Video

Die Jodlerwanderung findet zwar erst im August statt, der Käse wurde aber bereits am Samstag getauft. Im vergangenen Jahr war der Musiker Gölä Pate des Emmentalers, in diesem Jahr übernimmt nun der Schwingerkönig von 2013 dieses Amt.

Und der Sempach machte der Anlass sichtlich Spass. «Jodelgesang und Emmentaler-Käse passen bestens zu mir und es ist mir eine Ehre, dass ich das Göttiamt für dieses wunderbare Naturprodukt übernehmen darf», sagte der Berner, der seit diesem Jahr einen Landwirtschaftsbetrieb im Entlebuch führt. Gesegnet wurde der Emmentaler-Käse mit dem Namen «Jodlertaler» mit einem Kaffee Lutz, dem «Nationalgetränk» des Entlebuchs. Abgerundet wurde die Taufzeremonie mit dem «Beichle-Jutz» der Lyssacher Jodler, unterstützt von Vertretern der Gastklubs.

Den Käse gibt es übrigens anlässlich der Jodlerwanderung vom 3. August während der traditionellen Chästeilet wird zu kaufen. Produziert wurde der rund 14 Monate gereifte Emmentaler, für den rund 1000 Liter Milch verarbeitet wurden, von Bruno Leuenberger von der Käserei Koppigen.

Sechs Jodlerklubs* aus allen Teilen des Eidgenössischen Jodlerverbandes (EJV) singen, jutzen und wirten entlang der Wanderstrecke. Heimatliche Klänge und kulinarische Leckerbissen begleiten die Wanderinnen und Wanderer. -> Hier gehts zur Anmeldung

* Jodlerklub Edelweiss Flamatt, Jodlerklub Bärgecho Brienz, Jodlerklub Pizol Vilters, Jodlerklub Oberer Hauenstein, Langenbruck, Jodlerklub Alpnach und Jodlerklub Lyssach

Die dritte Jodlerwanderung findet am Samstag, 3. August, statt. Start und Ziel ist bei der Mehrzweckhalle in Lyssach. Dort findet um 17.30 Uhr der Chästeilet mit dem «Jodlerkäse» statt; der Käse wird vor Ort verkauft. Eine Anmeldung für die Wanderung ist nötig. Die Strecke ist 5,5 km lang. Gerechnet wird mit einer reinen Laufzeit von 1,5 Stunden. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE