8.04.2016 15:07
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Sechsjähriger von Kuh attackiert
Im österreichischen Glanegg (Bundesland Kärnten) wurde am Mittwochnachmittag ein Sechsjähriger durch eine Mutterkuh verletzt. Bei der Attacke wurde der Knabe durch die Luft geschleudert.

Gemäss orf.at war der Sechsjährige mit seinem Vater kurz vor 15 Uhr zu ihrer Mutterkuhherde unterwegs. Sie wollten auf der Weide nach einem neugeborenen Kalb schauen. Die Herde umfasste rund 10 Kühe und drei Kälber.

Eine Mutterkuh erachtete den Jungen als Bedrohung und griff an. Bei der Attacke wurde der Knabe durch die Luft geschleudert. Er erlitt gemäss ersten Angaben eine Rissquetschwunde am Kopf und Prellungen. Der Sechsjährige wurde zusammen mit seiner Mutter ins Spital geflogen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE