29.04.2019 12:18
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
USA
Skater verzweifelt an Kuh
Die Berge in Kalifornien sind das Trainingsgelände des Speed-Skaters Daniel Engel. Eine Kuh hat bei einer rasenden Abfahrt den US-Amerikaner gestört. Der Sportler reagierte genervt.

Daniel Engel braust mit seinem Longboard mit über 60 km/h Sachen in Richtung Tal. Das Longboard ist längere Version eines gewöhnlichen Boards – in der Regel ist es zwischen 90 und 150 Zentimeter lang.

Engel trainierte also in den Bergen und wurde dabei von einem Kamerateam begleitet. Auf einer rasenden Talfahrt in den kalifornischen Bergen taucht plötzlich am rechten Strassenrand eine Kuh auf, wie ein Video auf blick.ch zeigt.

Der Skater bremst ab und springt vom Brett. Dann setzt er seine Fahrt fort. Doch die Kuh befindet sich immer noch auf der Strasse und gerät ab dem Tun in Panik. Sie rennt weiter talwärts. Mehrere Versuche, die Kuh zu überholen, misslangen. Bei einem weiteren Versuch fällt der Engel vom Board. Aus Frust wirft einen Stein nach der Kuh.

Doch der Sportler gibt nicht auf. Wenig später gelingt es ihm, die Kuh zu überholen. Und auch der Vierbeiner dürfte froh gewesen sein, dass der rasende Sportler endlich davon gebraust war.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE