9.08.2013 17:16
Quelle: schweizerbauer.ch - ats
Schwingen
So holt man sich den Eidgenössischen Kranz
Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ESAF steht kurz vor der Tür. Um sich optimal auf den Anlass des Jahres vorzubereiten hat sich der 50-fache Kranzschwinger Michael Bless etwas ganz besonderes ausgedacht.

Er stattet dem berühmten und erfahrenen Meister „Senn-sei“ Alber in der Appenzeller Bergwelt einen Besuch ab. „Senn-sei“ soll den wissensdurstigen Schwinger in die Geheimnisse des Erfolges einweihen. Kein Problem, denkt sich der weise, wortkarge Senn und nimmt sich dem Schwinger an.

Der Erfolg liegt in den einfachen Dingen des Alltages, dies wird Bless ganz schnell klar als er den harten Trainingsplan von „Senn-sei“ Albert antritt. Sehen Sie selbst wie siech Michael Bless gemeinsam mit Senn-sei Albert auf die Bestätigung des Eidgenössischen Kranzes vorbereitet und worin die Kunst des Erfolges liegt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE