1.11.2014 18:01
Quelle: schweizerbauer.ch - Kapo Bern
Brand
Stall brannte nieder - Kühe gerettet
Am Samstagnachmittag ist in einem Stall in Habkern ein Brand ausgebrochen. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Menschen und Tiere wurden keine verletzt.

Bei der Kantonspolizei Bern ging am Samstag, 1. November 2014, kurz nach 1300 Uhr, die Meldung ein, wonach an der Bohlseite in Habkern ein Stall brenne. Trotz sofortigem Einsatz der Feuerwehren Habkern und Bödeli mit rund 80 Angehörigen konnte der Stall nicht gerettet werden, er brannte vollständig nieder.

Beim Brand wurden keine Personen verletzt. Die Kühe, welche sich im Stall befanden, konnten allesamt gerettet werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache und zum Sachschaden aufgenommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE