16.07.2018 06:00
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
St. Gallen
Starkregen: Autobahn überschwemmt
Wegen eines starken Gewitters ist die Autobahn A1 im Grossraum Wil, Kanton St. Gallen, am Sonntagabend ab 18.45 Uhr für eine halbe Stunde beidseitig gesperrt worden. Anschliessend wurde sie Richtung St. Gallen wieder geöffnet werden, Richtung Zürich blieb sie allerdings unbefahrbar.

Fahrzeuge wurden in Wil von der Autobahn abgeleitet und konnten diese erst in Münchwilen wieder befahren, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntagabend mitteilte. Eine Umleitung wurde eingerichtet; denn es wird mit einer einseitigen Sperrung bis etwa 22 Uhr gerechnet. Über Personenschäden war nichts bekannt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE