20.02.2019 14:51
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Strohballen auf LKW brannten
Am Dienstagabend haben bei Muolen SG auf einem Lastwagen Stroh-Quaderballen Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei St. Gallen stellte der Chauffeur gegen 19.15 Uhr Rauch fest. Umgehend versuchte er, das Feuer mit einem Pulverlöscher und einen Wasserschlauch zu löschen.

Die Feuerwehr konnte anschliessend den Brand vollständig löschen. Die Brandursache ist noch unbekannt, Ermittlungen sind im Gang. Wie viele Quaderballen zerstört wurden, wurde nicht kommuniziert. 

Menschen kamen beim Brand nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE