Mittwoch, 20. Januar 2021
16.09.2016 10:50
Uri

Sturz wegen Kuh

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Klausenpassstrasse beim Urnerboden UR ein Unfall. Wegen einer Kuh auf der Fahrbahn stoppte ein Autofahrer seinen Wagen, eine nachfolgende Töfffahrerin erkannte die Situation zu spät und stürzte.

Die Kuh querte um 16.30 Uhr im Bereich „Gand“ die Strasse, ein Autofahrer stoppte in der Folge sein Fahrzeug. Die nachfolgende Motorradfahrerin erkannte die Situation zu spät. Beim Bremsmanöver geriet die 45-Jährige in Schräglage und kam zu Fall. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und wurde ins Spital geflogen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 1‘500 Franken geschätzt. Die Kuh und der Autofahrer blieben unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE