Montag, 27. Juni 2022
17.05.2022 18:51
Ausbildung

Swissskills: Auswahlverfahren beginnt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Vom 7. bis 11. September 2022 finden in Bern die Berufsmeisterschaften statt. Mit dabei sind auch die Naturberufe. Aus dem Bereich Landwirtschaft sind sechs Berufe vertreten, fünf davon stehen im Wettbewerb, um die besten Schweizer Lernenden des Jahres zu küren.

Nach vier Jahren Pause finden kommenden September wieder die Swissskills statt. Wegen der Pandemie musste die Ausgabe 2020 abgesagt werden. Die Schweizer Berufsmeisterschaften sind Schaufenster für die Teilnehmenden wie auch für die Berufe selbst. Insgesamt werden in Bern 150 Berufe vorgestellt.

Mit dabei ist auch die Landwirtschaft. «Landwirt/-innen, Obstfachleute, Gemüsegärtner/-innen, Winzer/-innen und Weintechnolog/-innen messen sich in verschiedenen Prüfungen, in denen sie ihr technisches und theoretisches Können, ihre Innovationsfähigkeit, ihr vorausschauendes Denken und ihr Improvisationstalentunter Beweis stellen», teilt OdA AgriAliForm in einer Mitteilung mit.

Die Geflügelfachleute und der Schwerpunkt Biolandbau werden sich in Workshops vorstellen, bei denen das Publikum auch selbst Hand anlegen kann.

Im Mai beginnen die Berufsschulen im ganzen Land mit den Auswahlverfahren, um ihre besten Lehrlinge auszuwählen und im September in Bern um den nationalen Titel zu kämpfen. Insgesamt gibt es 36 Kandidaten, 12 für jede der drei Regionen der Schweiz.

Mehr zum Thema
Vermischtes

Der Worldwide Fund for Nature (WWF) sprach von einem «fatalen Stillstand» bei den Verhandlungen. - Michael Dipner-Gerber Die Vorverhandlungen für ein globales Abkommen zum Erhalt der biologischen Vielfalt sind nach…

Vermischtes

Das Yukon Territorium in Kanada. - pixabay Im Nordwesten Kanadas haben Goldgräber ein gut erhaltenes, mumifiziertes Wollhaarmammutbaby gefunden.  Die Arbeiter hätten bei Grabungen im Permafrost in den Klondike-Goldfeldern am Dienstag…

Vermischtes

Ein Gemüsehändler wurde schwer verletzt. - Barbara Schwarzwald Ein Auto ist in der Genfer Innenstadt am frühen Samstagmorgen mit hoher Geschwindigkeit über den Markt von Rive gefahren. Ein Gemüsehändler wurde…

Vermischtes

Spaghetti mit Venusmuscheln ist eine italienische Spezialität. - pixabay Italien bangt um sein nationales Gericht «Spaghetti alle Vongole». Wegen der Dürre dringt das Meer immer tiefer in das Po-Delta ein,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE