1.09.2013 11:42
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Esaf
Tag der Entscheidung
Am Eidgenössischen in Burgdorf fällt heute die Entscheidung. Wer wird Nachfolger von Kilian Wenger? Werden die Berner wieder siegen? In der Arena sorgten Turnerinnen und Chöre für gute Stimmung.

Der erste Tag am Esaf endete für den amtierenden Schwingerkönig Kilian Wenger mit einer Enttäuschung. Er verlor den zweiten Gang, der erste endete mit einem Gestellten. Aber die anderen Berner Schwinger sind an der Spitze mit dabei. Auch die Bösen aus den anderen Verbänden wollen sich den Titel holen. Für Spannung ist heute gesorgt.

Um 16.30 Uhr beginnt der Schlussgang. Sämtliche Daten und Resultate finden Sie auf schlussgang.ch. Das Schweizer Fernsehen überträgt das Eidgenössische live.

Am Schwingfest boten Jodler- und Männerchöre, zusammen mit den Turnerinnen aus der Region, eine schöne Darbietung. Und auch die Lebendpreise, angeführt von Fors von der Lueg, wurden in der Arena präsentiert. Das friedliche Fest mit über 50'000 Zuschauern begeistert alt und jung.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE