21.11.2014 16:57
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Jura
Tierschänder verletzt zwei Ponys
Ein Tierschänder treibt in Courroux im Kanton Jura sein Unwesen. In der Nacht auf Mittwoch hat sich der Unbekannte an zwei Ponys vergangen, wie die jurassische Staatsanwaltschaft am Freitag bekanntgab. Sie bestätigte damit Informationen der Regionalpresse.

Die beiden Tiere wurden im Genitalbereich verletzt. Zwei ähnliche Vorfälle haben sich in Courroux schon 2011 und 2012 ereignet.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE