5.06.2015 17:35
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Nidwalden
Tiertransporter verunfallt
In Stansstad hat ein Lastwagenfahrer am Freitagmorgen einen Selbstunfall verursacht. Der Lenker wurde verletzt, der LKW erlitt Totalschaden. Tiere wurden glücklicherweise keine transportiert.

Gemäss Polizeiangaben war der leere Tiertransporter gegen 8.20 Uhr in Richtung Stansstad Dorf unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kollidierte der Lastwagen auf der rechten Strassenseite mit einer Rabatte. In der Folge kippte das Fahrzeug auf die linke Seite und kam auf der Strasse liegend zum Stillstand.

Der Fahrer zog sich beim Unfall unbekannte Verletzungen an der Hand zu. Die Verletzungen waren so gravierend, dass er ins Spital überführt werden musste. Der Tiertransporter erlitt Totalschaden. Um die Unfallursache zu klären, sucht die Kantonspolizei Nidwalden Zeugen. Personen, welche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 618 44 66 zu melden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE