1.06.2018 18:20
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Biowinzer
Titel geht ins Thurgau
Gestern wurde zum 5. Mal der Schweizer Biowein-Preis vergeben. Zum zweiten Mal nach 2015 ging der Titel "Schweizer Biowinzer des Jahres" an Roland und Karin Lenz vom Weingut Lenz in Uesslingen TG.

Die Gewinner bewirtschaften seit 1996 ihr Weingut, welches das grösste Bio-Weingut der Schweiz ist, wie Bio Suisse in einer Medienmitteilung schreibt. Sie bauen neben traditionellen auch pilzwiderstandsfähige Rebsorten an.

Insgesamt reichten 36 Winzerinnen und Winzer 175 Weine ein. Die Sieger wurden von einer Fachjury bestimmt. Neben den Biowinzern des Jahres, wurden in verschiedenen Kategorien Preise vergeben. Die Siegerliste ist auf der Website von Bio Suisse abrufbar.

Der Wettbewerb wird von Vinum unter dem Patronat von Bio Suisse durchgeführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE