13.08.2015 12:45
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Wallis
Tödlicher Unfall mit landwirtschaftlichem Fahrzeug
Ein 78-Jähriger war am Mittwoch mit seinem Gefährt von einer Forststrasse in der Nähe von St. Gingolph VS abgekommen. Das Fahrzeug stürzte in die Tiefe, der Mann wurde getötet.

Der Rentner war auf einer Forststrasse in Richtung St. Gingolph unterwegs. Auf einem geraden Teilstück geriet er aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab. Das landwirtschaftliche Fahrzeug und der Mann kamen 30 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand. Der Mann wurde auf der Stelle getötet. Gemäss Polizeiangaben hat sich der Unfall im Verlauf des Mittwochs ereignet. Entdeckt wurde der Mann am Mittwochnachmittag von einer Drittperson.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE