Dienstag, 26. Januar 2021
21.10.2014 10:01
Uri

Töff kollidiert mit Landwirtschaftsfahrzeug

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Samstagnachmittag ereignete sich in Husen UR in der Nähe von Wassen ein gravierender Unfall. Ein Motorrad prallte gegen ein landwirtschaftliches Fahrzeug. Der Töfffahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit der Rega ins Spital geflogen werden musste.

Kurz vor 13.30 Uhr wollte der Lenker des landwirtschaftlichen Fahrzeuges aus einer Nebenstrasse in die Sustenpassstrasse einbiegen. Um sich Übersicht über den Verkehr zu verschaffen, musste er sich leicht auf die Passstrasse hinaus begeben.

Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei Uri bemerkte dies der herannahende Motorradfahrer zu spät. Eine Kollision war nicht mehr zu verhindern. Der Töfffahrer kollidierte frontal mit der linken Fahrzeugseite des landwirtschaftlichen Fahrzeugs und stürzte. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden, der Lenker des Landwirtschaftsfahrzeuges blieb dagegen unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 22‘000 Franken geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE