5.04.2018 07:02
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Töfffahrer geraten unter Güllefass
Am Mittwochnachmittag kam es bei Rossrüti SG zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Motorrad. Der Töfffahrer und seine Mitfahrerin gerieten unter den Anhänger und wurden schwer verletzt.

Gemäss Polizeiangaben war der 45-Jährige Traktorfahrer kurz nach 14 Uhr mit seiner Komposition unterwegs, als es bei einem Abbiegemanöver zum folgenschweren Unfall kam.

Ein Motorrad, welches aus Richtung Wuppenau in Richtung Wil unterwegs war, kollidierte mit der Komposition. Der Töfffahrer und seine Beifahrerin gerieten dabei unter das Güllefass und wurden mitgeschleift. Das Motorrad wurde regelrecht eingeklemmt. 

Der 22-jährige Motorradfahrer und seine 19-jährige Begleiterin mussten unter dem Druckfass durch das Rettungsteam medizinisch versorgt und geborgen werden, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Die junge Frau wurde mit der Rega ins Spital geflogen, der Töfffahrer wurde mit dem Krankenwagen ins Spital überführt. Der Traktorfahrer erlitt einen Schock. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE