11.11.2013 13:38
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
St. Gallen
Tonnen von Mais landen auf Strasse
Ein umgekippter landwirtschaftlicher Anhänger sorgte im Au SG zu Behinderungen. Das sich im Anhänger befindliche Mais fand sich auf dem Asphalt wieder.

Ein 54-jähriger Landwirt fuhr mit Traktor und Anhänger am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr von Au in Richtung Widnau SG. Er querte auch einen Kreisel, aber offenbar mit „nicht angepasstem Tempo“, wie Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Der Anhänger kippte anschliessend im Kreisel auf die Seite, das Tonnen von Mais verteilte sich auf der Strasse. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt. Die Fahrzeugkombination erlitt Schaden. Wie hoch dieser ausfiel, teilte die Polizei aber nicht mit.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE