8.10.2019 13:15
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Thurgau
Traktor auf Feld ausgebrannt
Am Montagmorgen ist in Berlingen TG auf einem Feld ein Traktor ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Das Zugfahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Kurz nach 7 Uhr wurde der Polizei eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Eine Patrouille der Kantonspolizei entdeckte im Gebiet «Burst» einen brennenden Traktor mit Scheibenmäher.

Der Feuerwehr gelang es, den Brand rasch zu löschen. Für den Traktor gab es jedoch keine Rettung mehr, dieser wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.

Wegen ausgelaufener Flüssigkeiten musste ein Teil des Erdreichs ausgehoben und abtransportiert werden. Der Sachschaden wird auf rund 20'000 Franken beziffert.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE