11.10.2017 10:07
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Traktor brannte beim Güllen aus
Am Dienstagvormittag war ein Landwirt in Bingum in Norddeutschland mit Güllen beschäftigt. Aus noch unbekannten Gründen geriet der Traktor während dem Ausbringen in Brand. Der Bauer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Gemäss Polizeiangaben stand das Zugfahrzeug innert wenigen Minuten in Vollbrand. Die Flammen waren gar von der nahen Autobahn zu sehen.

Mehrere Anrufer meldeten den Brand. Aufgrund der ungenügenden Wasserversorgung musste die Feuerwehr ein zweites Löschfahrzeug anfordern. Die Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrollen, der Traktor wurde aber vollständig zerstört.

Der Landwirt blieb unverletzt. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben, Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.


SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE