25.10.2019 12:07
Quelle: schweizerbauer.ch - mgt
Aargau
Traktor crasht mit Anhänger
Im aargauischen Oberlunkhofen kam es am Donnerstagnachmittag zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Traktoren. Ein Gespann war zu schnell unterwegs. Ein Traktor crashte in der Folge in einen Anhänger. Tausende Karotten landeten auf der Strasse.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz nach 16 Uhr auf der Zürcherstrasse in Oberlunkhofen. Von Arni herkommend fuhr ein 25-jähriger Gastarbeiter aus Polen mit einem Traktor und einem Anhänger in Richtung Oberlunkhofen, als in der Rechtskurve aufgrund der nichtangepassten Geschwindigkeit der Anhänger in die Gegenfahrbahn ausscherte.

In diesem Moment kam eine Traktor-Anhängerkombination entgegen und kollidierte mit dem ausgescherten Anhänger und blieb schliesslich auf der Randleitplanke mit dem Traktor stehen. Die auf dem Anhänger geladenen Karotten verteilten sich durch die Kollision auf der ganzen Fahrbahn. Es entstand einen Sachschaden in der Höhe von 6'000 Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE