8.05.2020 18:41
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktor donnert in Mauer
Im bernischen Lohnstorf hat am Donnerstagnachmittag ein Traktorfahrer die Herrschaft über sein Gespann. Das Zugfahrzeug prallte in eine Mauer und überschlug sich. Der Lenker zog sich Verletzungen zu.

Der spektakuläre Selbstunfall ereignet sich kurz nach 12 Uhr. Der 61-jährige Lenker war mit Traktor und angekoppelten Anhänger von Thurnen in Richtung Burgistein unterwegs. 

Aus noch unbekannten Gründen kam das Zugfahrzeug rechts von der Strasse ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einer Stützmauer. Durch die Wucht des Zusammenstosses überschlug sich der Traktor und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Anhänger blieb auf den Rädern stehen.

Der Lenker konnte den Traktor selbstständig verlassen. Der 61-Jährige zog sich aber beim Crash leichte Verletzungen zu und wurde ins Spital überführt. Zur Bergung des Traktors stand ein Abschleppdienst mit Kran im Einsatz.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zur Höhe des Sachschadens wurden keine Angaben gemacht. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE