28.06.2019 20:17
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Graubünden
Traktor geht baden
Das ging tüchtig schief. Am Donnerstagabend machte sich ein Traktor mit angekoppelten Viehanhänger bei Flims GR selbstständig. Das Gespann wurde einige Stunden zuvor auf einem Bauernhof abgestellt.

Gemäss einer Mitteilung des Kantons Graubünden stellte ein Angestellter den Traktor mit angehängtem leeren Viehanhänger auf einem Bauernhof bei Flims ab.

Als er gegen 18 Uhr nachschaute, fehlte vom Gespann jede Spur. Aufgrund der Spuren der Reifen auf dem Wiesland konnten Traktor und Anhänger gut 100 Meter entfernt in einem Tobel im Bach Flem aufgefunden werden. Die Bergung erfolgte am Freitagmorgen. Menschen und Tieren kamen nicht zu Schaden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE