14.04.2016 12:08
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Aargau
Traktor kollidiert mit Auto
Am späteren Mittwochnachmittag sind in Rothrist AG ein Auto und ein Traktor zusammengestossen. Dabei überrollte das Vorderrad des Traktors die Motorhaube. Der Autofahrer erlitt leicht Verletzungen.

Gemäss einem Communiqué der Kantonspolizei Aargau ereignete sich die Kollision bei einer Einmündung. Der Autofahrer fuhr um 17 Uhr an diese heran. Gemäss Aussagen des 20-Jährigen fiel ihm ein Gegenstand herunter. Als er diesen aufheben wollte, rollte das Auto unabsichtlich auf die Hauptstrasse.

Just in diesem Moment näherte sich ein Traktor. An diesem waren zwei Anhänger angekoppelt. Es kam unweigerlich zur Kollision. Eines der grossen Vorderräder überrollte die Motorhaube des Autos.

Der Autofahrer schien zuerst nicht ansprechbar und eingeklemmt zu sein. Die Feuerwehr rückte aus, um den Mann zu bergen. Glücklicherweise stellte sich rasch heraus, dass er sich nur leichte Verletzungen zuzog. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE