Mittwoch, 20. Januar 2021
22.09.2017 08:58
Deutschland

Traktor kollidiert mit Baum

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag im deutschen Kremmen ereignet. Ein landwirtschaftlicher Anhänger blieb an einem Baum hängen. Das Zugfahrzeug kollidierte mit einem Baum und kippte um.

Der 18-jährige Traktorfahrer war mit dem Zugfahrzeug und zwei Anhängern unterwegs, als beim Durchfahren einer Kurve der Aufbau eines Anhängers an einem Straßenbaum hängen blieb. In der Folge kollidierte das Gespann mit einem weiteren Baum, der Traktor kippte schliesslich um.

Das Fahrgespann musste gemäss der «Märkischen Allgemeinen» mit einem Kran unter grossem Aufwand geborgen werden. Der Inhalt in den Anhängern wurde abgepumpt. Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Spital gefahren.

Der Traktor wurde stark beschädigt. Es liefen grössere Mengen Hydrauliköl aus. Für die Bergung mussten mehrere Äste entfernt werden. Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE