6.02.2017 15:39
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Österreich
Traktor stürzt 70 Meter in die Tiefe
Im österreichischen Bundesland Kärnten ereignete sich am Montagmorgen ein gravierender Unfall. Ein Traktor mit Schneepflug kam von der Strasse ab und stürzte in die Tiefe. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Wie ORF Online berichtet, war ein 38-Jähriger mit Traktor und Schneepflug bei Einöde talwärts unterwegs. Trotz Schneeketten kam das Fahrzeug auf der schmalen, schnee- und eisbedeckten Fahrbahn über den Fahrbahnrand hinaus. In der Folge stürzte der Traktor, sich mehrmals überschlagend, über einen Abhang hinab. Nach 70 Meter kam das Gefährt auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Der Fahrer wurde aus der Kabine geschleudert. Er erlitt schwere Verletzungen. Der Mann konnte sich bis zu einem 500 Meter entfernten Anwesen schleppen. Der Hausbesitzer alarmierte die Rettungskräfte. Der 38-Jährige wurde anschliessend ins Spital überführt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE