27.08.2014 18:10
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktorbrand verursacht hohen Sachschaden
Am Mittwochmorgen ist auf einem Bauernhof in Kirchdorf ein Traktor in Brand geraten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden beträgt aber mehrere zehntausend Franken.

Rund 140 Angehörige der Feuerwehr wurden aufgeboten, um den Feuer Einhalt zu gebieten. Kurz vor 6.00 Uhr begann im Maschinenschuppen ein Traktor zu brennen. Anwohner bekämpften in der Folge das Feuer mit Handfeuerlöschern. Als die Einsatzkräfte auf dem Hof eintrafen, hatten die Flammen bereits auf das Dach des Schuppens übergegriffen.

Die Feuerwehr konnte den Brand anschliessend rasch löschen. Nach Angaben der Kantonspolizei Bern ist die Brandursache auf einen technischen Defekt am Traktor zurückzuführen. Der Sachschaden beträgt gemäss ersten Schätzungen mehrere zehntausend Franken.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE