28.06.2017 18:02
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Deutschland
Traktoren-Diebe gefasst
Am Dienstagmorgen wurde in Halberstadt (D) im Bundesland Sachsen-Anhalt eine mutmassliche Bande von Traktoren- und Baumaschinen-Dieben festgenommen. Sie sollen Maschinen im Wert von mehrere Millionen Euro geklaut haben.

Seit Anfang Juni hatte die Ermittlungsgruppe «Bagger» nach den Traktoren- und Baumaschinen-Dieben gefahndet. Am frühen Dienstagmorgen erfolgte der Zugriff. Gemäss der Mitteldeutschen Zeitung hat das Spezialeinsatzkommando (SEK) um 4 Uhr einen 27-jährigen Polen festgenommen. Dieser soll aber nur ein Komplize gewesen sein.

Den beiden Haupttätern gelang zuerst die Flucht. Rund vier Stunden später wurden sie nach einer Verfolgung von 40 Kilometern gefasst. Die beiden Deutschen gelten als Hauptverdächtige. Dem 30- und 36-Jährigen wird vorgeworfen, mindestens ein Dutzend Baufahrzeuge, Traktoren und andere landwirtschaftliche Maschinen im Osten Niedersachsens und in Sachsen-Anhalt gestohlen zu haben.

Die Ermittler gehen von einem Schaden in Millionenhöhe aus. Offenbar wurde das Diebesgut nach Polen transportiert. Beim Zugriff am Dienstagmorgen wurden zwei Traktoren sichergestellt, die erst kürzlich geklaut wurden. Ob diese beiden Diebstähle auf das Konto der Diebesbande gehen, sei Gegenstand weiterer Ermittlungen, sagte Polizeisprecher Marco Claus. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE