25.04.2018 09:43
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Bern
Traktorfahrer tödlich verunfallt
Am Dienstagmorgen ist bei Brienz BE ein Traktorfahrer verunfallt. Die Verletzungen waren so gravierend, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Bern war der 29-Jährige kurz vor 10 Uhr im Gebiet Schlattegg in steilem Gelände unterwegs, als der Traktor noch aus unbekannten Gründen in Rutschen geriet. 

Das Fahrzeug überschlug sich in der Folge mehrmals. Der junge Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Er zog sich dabei die tödlichen Verletzungen zu. Der Notarzt begann sofort mit der Reanimation, doch der Verunfallte verstarb jedoch noch auf der Unfallstelle. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen. 

Zur Betreuung der Angehörigen wurde das Care Team des Kantons Bern aufgeboten. Ebenfalls im Einsatz standen verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei Bern, ein Notarzt, ein Ambulanzteam, die Feuerwehr Brienz sowie ein Rettungshelikopter der Rega.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE